Riss der Kniescheibensehne (Patellarsehne)

Symptome:

Die Patienten spüren ein ”Knacken” und sofort  Schmerzen mit einer  Schwellung im Knie. Sie können das Knie nicht mehr strecken. Die Patienten haben Schwierigkeiten, das Bein vom Boden anzuheben und können nicht mehr gehen.

Ursachen:

Ein Trauma, wie ein direkter Schlag gegen die Vorderseite des Knies, ist eine Ursache. Die häufigste Ursache ist die Degeneration der Sehne.

Diagnostik:

Auf dem Röntgenbild liegt die Kniescheibe eventuell höher als beim normalen Knie. Bei starker Schwellung, einem erheblichen Weichteilmantel oder Verdacht auf weitere Verletzungen wird ein MRT veranlasst.

Therapie:

Sofern der  Gesundheitszustand des Patienten es zulässt, ist eine operative Behandlung anzuraten.
Die Patellasehne wird operativ an den Unterrand der Kniescheibe refixiert und mit Drähten gesichert.